Green Office

Neuigkeiten

Pressespiegel

Aufr?umen, aber Tempo!

Studentin Hannah Reese ist im Team des Green Office und gründete in Zusammenarbeit mit dem Hochschulsport den Hildesheimer Plogging-Lauftreff.

#gogreen

Upcycling-Video 1

Upcycling-Video 2

Wildpflanzen-Video

?ber Social Media haben wir Studierende gefragt, was sie sich inhaltlich von uns wünschen. Aus den Antworten ist unsere neue Reihe #gogreen entstanden, in der wir simple und nützliche Tipps geben m?chten, um Interessierten den Weg in ein nachhaltigeres Leben zu vereinfachen!
Im ersten Video starten wir mit drei Ideen, um aus alten und kaputten und einzelnen Socken etwas Neues zu machen. Upcycling ist eine tolle Sache, denn es macht nicht nur Spa?, sondern ist auch nachhaltig: Jedes wiederverwertete Produkt schont Ressourcen, die sonst für Materialien, Produktion und Transport verbraucht werden. Also – ran an die Schere! Wir wünschen viel Spa? beim Ausprobieren.

Auch diesmal geht es in unserer neuen Reihe #gogreen um das Thema Upcycling. Wir m?chten zeigen, wie alten oder kaputten T-Shirts neues Leben eingehaucht werden kann. Viel Spa?!

In den letzten Wochen haben wir immer wieder wild geerntete Zutaten in unseren #mealmondays verwendet. Heute m?chten wir zeigen, was beim Sammeln von Wildkr?utern oder -pflanzen beachten werden sollte. Viel Spa?!

 

Fairtrade-Video

PC-Video

Upcycling-Video 3

Passend zu unserer digitalen Themenwoche "Fairer Handel" und der Ver?ffentlichung des Info-Flyers "Fairen Handel unterstützen" hat unsere Kollegin Nina Lajcsak in diesem #gogreen-Video Tipps zum Thema "Fairer Handel" zusammengestellt.

[Video enth?lt unbezahlte und unbeauftragte Werbung] Durch Home-Office und Online-Uni verbringen die meisten von uns in den letzten Monaten noch mehr Zeit am PC. Aus diesem Anlass m?chte unsere Kollegin Nina Lajcsak heute ein paar Tipps teilen, wie die Arbeit am PC energie- und ressourcenschonender gestaltet werden kann.

Auch bei einem sparsamen Umgang mit Papier sammeln sich immer ein paar Bl?tter an, die sich nicht vermeiden lassen. Heute zeigt unsere Kollegin Sira M?ller, wie bereits benutztes Papier praktisch und sch?n weiterverwendet werden kann.